2. Gescheraner Hochzeitsmesse

Der Ringtausch des Brautpaars ist das Highlight der Trauung und auch die schönste Art, den Bund der Ehe zu besiegeln. Und dieses Symbol begleitet das Paar ein Leben lang.

Wir möchten Paaren helfen, für Sie das richtige Symbol zu finden“, erklärt Julia Ganten. „Unser Sortiment umfasst sowohl klassische Trauringe in verschiedenen Goldtönen als auch moderne Designs in Edelstahl und Titan, ergänzt durch Ringe aus innovativen Materialien wie Carbon, Eisen, Bronze und Tantal. Egal, ob Sie gerade Linien bevorzugen oder ob Ihre Ringe romantisch verspielt sein sollen, wir finden für jeden die richtigen Eheringe.“

Auf der Messe können sich angehende Ehepaare über die aktuellen Trends informieren:

Schmaler, zierlicher, zarter: Der Trauring-Trend, der sich schon in den letzten Jahren abzeichnete, hat sich in diesem Jahr noch weiter verstärkt. Nachgefragt werden schlanke Ringe meist in zeitlos klassischen Ausführungen und Materialien.

Oder ausgefallen und individuell: Mit außergewöhnlichen Materialien oder Kombinationen fallen die Ringe fürs Leben auf jeden Fall auf und spiegeln die Persönlichkeit der Träger wieder. Unikate aus stabilem Damaszener Stahl oder kühlem grauen Carbon kombiniert mit warmen Rosegold-Tönen sind etwas ganz Besonderes.

Auf der Hochzeitsmesse sind alle Interessierten eingeladen, sich am Stand der Firma Ganten einen Überblick über ihr Partnerring -Sortiment zu machen und eine Auswahl an passendem Schmuck für Braut und Bräutigam zu bewundern.